News
News Archive
Links
Shop


Story
Missionen
Waffen
Gebäude
Tipps & Tricks


C&C Mode
Nod Fahrzeuge
Nod Einheiten
Nod Gebäude
GDI Fahrzeuge
GDI Einheiten
GDI Gebäude
Speak Commandos


Maps (21)
Mappacks (5)
Patches (2)
Videos
Mods (2)
Demos (1)
Wallpaper (2)
Sonstiges (7)


Main Dateien (3)
CorePatches (1)


  
CnC Renegade --> Multiplayer --> Nod Einheiten

Einheiten


Jede Einheit hat ihre Spezialität. Sie haben auch alle eine Pistole mit unendlich Schuss.

Name: Soldat
Kosten: 0
Energie/Schutz: 100/100


Das ist die Einheit, die man jedesmal ist, wenn man neu "geboren" wird. Diese Einheit ist aber ganz okay, wenn man einfach nur stürmen will. Großer Vorteil hierbei, schiest weit und ist kostenlos.

 
Name: Soldat
Kosten: 0
Energie/Schutz: 100/100


Dieser Soldat ist mit einem Schrotgewehr ausgerüstet. Hiermit kann er viele Gegner auf einmal erledigen, vorausgesetzt sie stehen vor ihm. Aber seine Wirkung kommt oft nicht so an wie man will. Es ist eine der schlechtesten Einheiten im Spiel.

 
Name: Flammenwerfer
Kosten: 0
Energie/Schutz: 100/100


Der Flammenwerfer ist sehr gut für enge Räume geeignet, da er eine Menge Leute in Brand setzten kann. Ein Vorteil bei ihm ist, das die Gegener gelähmt sind, wenn sie von den Flammen her brennen. Dann hat der Flammenwerfer die Chance den Gegner schnell zu töten ohne selber Schaden zu bekommen.

 
Name: Ingenieur
Kosten: 0
Energie/Schutz: 100/100


Wenn man ein Gebäude schnell reparieren will aber kein Geld hat sollte man unbedingt auf den Ingenieur zugreifen. Dieser ist zwar nicht so schnell wie ein Techniker aber immerhin. Er hat sogar C4, aber leider reicht es nicht das Gebäude ganz zu zerstören und er hat keine Tretminen.

 
Name: Offizier
Kosten: 175
Energie/Schutz: 150/100


Der Offizier ist sehr gut geeígnet für Tunnelgänge. Wenn am Anfang einer Map man wenig Geld hat, kann man mit einem solchen Offizier ziemlich gut aufräumen.

 
Name: Bazooka - Offizier
Kosten: 225
Energie/Schutz: 150/100


Der Bazooka - Offizier ist gut zum Gebäude vernichten, leider braucht er ziemlich lange zum Nachladen, deshalb nicht gut geeignet für bewegliche Ziele.

 
Name: Chemieoffizier
Kosten: 150
Energie/Schutz: 150/100


Der Chemieoffizier ist gegen Tiberium Waffen geschützt, er verliert sehr langsam Energie und Rüstung, wenn auf ihn mit Tiberiumgewehren geschoffen wird. Auch wenn er über Tiberiumfelder läuft macht es ihm nichts aus. Er verliert nichts von seiner Energie auch nichts von seiner Rüstung, deshalb kommt er auch durch Wege wo keiner lang kommt.

 
Name: Schwarze Hand
Kosten: 500
Energie/Schutz: 200/100


Mit dieser Schwarzen Hand kann man Snipern. Man kann sich hiermit sehr gut auf großen Maps verstecken und dann hinterhältig alle niedersnipern. Man sollte jedoch erfahren sein, weil nur ein Kopfschuss tödlich ist.

 
Name: Schwarze Hand
Kosten: 450
Energie/Schutz: 200/100


Das Gewehr von dieser Schwarzen Hand ist sehr effektiv gegen alles. Man kann auch natülich sehr gut Gebäude damit zerlegen aber auch Einheiten und Panzer. Das Gewehr läd auch schnell nach und kann sehr viele Schüsse nacheinander abfeuern.

 
Name: Schwarze Hand
Kosten: 400
Energie/Schutz: 200/100


Diese Schwarze Hand hat die Besonderheit, dass sie getarnt ist und meinstens Unaufspürbar ist. Der Tarnpanzer ist ja betrechtlich größer und deshalb schneller gesehen. Natürlich wenn diese Einheit schiest ist sie für die Angriffszeit nicht mehr getarnt, nach Wartezeit tarnt sie sich von alleine wieder.

 
Name: Sakura
Kosten: 1000
Energie/Schutz: 250/100


Das Ramjet - Gewehr ist ein viel besseres Sniper Gewehr, als das von der Schwarzen Hand. Hiermit kann man sogar schnell einen Wüstenjäger zerstören. Hiermit kann man sich natürlich auch gut verstecken und hinterhältig sein.

 
Name: Raveshaw
Kosten: 1000
Energie/Schutz: 250/100


Mit dem Gewehr vom Raveshaw kann man gut Gebäude oder stehende Fahrzeuge zerstören. Ein Schuss von diesem Gewehr auf ein Gebäude zieht ein ganzes Kästchen meistens ab. Auch sonst ist dieses Gewehr sehr stark gegen alles. Auch sehr gut um MG Geschütze zu erledigen. Einzigster Nachteil ist, das er sehr lange zum Nachladen braucht und nur 32 Schuss hat.

 
Name: Mendoza
Kosten: 1000
Energie/Schutz: 250/100


Der Mendoza schiest schnell, genau genommen ist es ein einziger Blitzstrahhl der anhält, bis das Magazin verbraucht ist, dann läd er schnell nach und weiter gehts. Mit diesem Gewehr ist man, wenn man gut mit umgehen kann, fast unbesiegbar, leider kostet der Mendoza deshalb ja auch 1000 Credits.

 
Name: Techniker
Kosten: 350
Energie/Schutz: 200/100


Der Techniker ist perfekt dafür da Gebäude in die Luft zu sprengen, man kann auch Gebäude hiermit reparieren, natülich viel schneller als mit einem normalen Ingenieur. Der Techniker hat viel C4 mit um genau ein Gebäude zu sprengen und ein Haufen Tretminen.

  

Besucher (insg.):